Bremer Ratschlag Europa

Ter­min­hin­weis und Ein­la­dung:

Neh­men Sie Ein­fluss auf die Zukunft der Euro­päi­schen Uni­on!
Ein­la­dung zum Bre­mer Rat­schlag Euro­pa am 27. Okto­ber 2018, 10 bis 18 Uhr in der Bre­mi­schen Bür­ger­schaft.

Sehr geehr­te Damen und Her­ren,
wir, für Euro­pa enga­gier­te Ver­ei­ne und Per­so­nen, laden Sie herz­lich ein zu einem Rat­schlag, einer Debat­te über die zukünf­ti­ge Gestalt der Euro­päi­schen Uni­on. Der fran­zö­si­sche Prä­si­dent Macron, Kom­mis­si­ons­prä­si­dent Juncker und ande­re haben Vor­schlä­ge zur Reform der EU vor­ge­legt, mit denen sie die EU fes­ti­gen und wei­ter­ent­wi­ckeln wol­len. Im Kern geht es immer um die Fra­ge: Wol­len wir noch mehr auf gemein­sa­me euro­päi­sche Lösun­gen set­zen, um den neu­en Her­aus­for­de­run­gen gerecht zu wer­den?

Wir laden Sie ein, einen gan­zen Tag in drei The­men­fel­dern Finan­zen, Soli­da­ri­tät und Zusam­men­halt sowie Migra­ti­on – nach einem ein­füh­ren­den Pro und Con­tra – über die­se Ide­en zu dis­ku­tie­ren. Als Ende des Tages wer­den alle Teil­neh­men­den über die Vor­schlä­ge abstim­men. Die Beschluss­vor­schlä­ge, die Gegen­stand der Dis­kus­si­on sein sol­len, fin­den Sie hier: https://bit.ly/2oKN4Rl , den Ablauf­plan der Ver­an­stal­tung hier: https://bit.ly/2PEJRhC 

Die Ergeb­nis­se der Abstim­mung wol­len wir den Abge­ord­ne­ten der Bür­ger­schaft und den bre­mi­schen Abge­ord­ne­ten des Bun­des­ta­ges und des Euro­päi­schen Par­la­ments über­mit­teln und mit ihnen bei spä­te­ren Tref­fen über die Umset­zung dis­ku­tie­ren.

Für kal­te und war­me Geträn­ke und einen Mit­tags­im­biss ist gesorgt, die Unter­la­gen wer­den zur Ver­fü­gung gestellt. Unkos­ten ent­ste­hen für Sie nicht. Die Zahl der Teil­neh­men­den ist auf 100 begrenzt, damit die Grup­pen nicht zu groß sind und nach­ein­an­der alle drei The­men dis­ku­tie­ren kön­nen. Bit­te mel­den Sie sich daher zeit­nah mit einer Mail an lv.bremen@europa-union.de an, spä­tes­tens bis zum 20. Okto­ber.

Wir berück­sich­ti­gen die Anmel­dun­gen in der Rei­hen­fol­ge des Ein­gangs. Unser Dia­log mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern bean­sprucht nicht, reprä­sen­ta­tiv zu sein. Aber wir wün­schen uns sehr eine mög­lichst gro­ße Viel­falt. Ihre Stim­me ist uns wich­tig!

Der Bre­mer Rat­schlag Euro­pa ist eine gemein­sa­me Ver­an­stal­tung von:
Euro­pa-Uni­on Bre­men, Jun­ge Euro­päi­sche Föde­ra­lis­ten Bre­men, Aus­schuss für Euro­pa-Ange­le­gen­hei­ten der Bre­mi­schen Bür­ger­schaft, Bre­mer Euro­pa-Zen­trum, Pul­se of Euro­pa, Dr. Joa­chim Schus­ter MdEP, Dr. Hel­ga Trü­pel MdEP. Für die freund­li­che Unter­stüt­zung dan­ken wir der Bre­mi­schen Bür­ger­schaft und der Bevoll­mäch­tig­ten Bre­mens beim Bund, für Euro­pa und Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.